Exit

Der Bogenbauer

Der Bogensport begeisterte mich schon als Kind und so baute ich mir schon sehr früh den ein- oder anderen mehr oder weniger brauchbaren “Grünholzbogen”.
Vor einiger Zeit weckte mich ein Kollege nach 15 Jahren aus dem “Dornröschenschlaf”, entfachte erneut das Bogenfieber und im Internet erstand ich meinen ersten “einteiligen Langbogen” – entgegen vieler gutgemeinter Ratschläge:” 65 lbs Zuggewicht seien für Einsteiger der Ausstieg…!

Es dauerte dann auch eine Woche, bis ich zum ersten Mal die Sehne ohne fremde Hilfe auf den Bogen spannen konnte, und weitere 3 Monate, bis ich mir die nötige Kraft antrainierte hatte, mehr als 5 Pfeile vernünftig auf der Scheibe zu plazieren.
In der Tat ist es wohl sinnvoller, als Einsteiger mit einem passenden Bogen anzufangen, sonst ist das Risiko sehr groß, die Lust daran zu verlieren.

Neben dem archaischen Jagdtrieb faszinierte mich sofort Konstruktion und Bauweise von Bögen und die Möglichkeit, aus einfachsten Materialien ein präzises Sportgerät zu bauen.

Nach vielen Versuchen, begleitet von großen und kleinen Fehlschlägen, fertige ich heute laminierte Langbogen und einteilige Recurve-Bogen nach Maß und Wunsch und gebe Kurse im instinktiven Bogenschiessen.

Thomas Jakob

Die Ledermeisterin

… und das bin ich:
Als mein Mann vor vielen Jahren mit dem Bogenbau begann, dachte ich mir, dass ein schöner Bogen auch einer schönen Bogentasche zur Aufbewahrung bedarf.
So probierte ich zunächst einfache Taschen in farblich aufeinander abgestimmtem Leder.
Im Laufe der Zeit kam eine Idee zur anderen, ich wurde versierter und erledigte fortan meine Arbeitsschritte durchdachter.
Ich habe meine Leidenschaft zu meinem zweiten Beruf gemacht und bin sehr glücklich darüber – eine kreative Tätigkeit auszuüben. In der eigenen Geschwindigkeit und nicht unter Zeitdruck arbeiten zu können… – das ist ein wahres Geschenk!
Wen mein erster Beruf auch interessiert, darf gerne auf das Bild Klicken.
Daniela Scheiber-Jakob

Daniela Scheiber-Jakob

Die Webentwicklerin

Produkte richtig in Szene setzen… das mach ich gerne. Jedes kreative Produkt verlangt meiner Meinung nach einer adäquaten Präsentation und diese besteht aus einer modernen, emotionsgeladenen Darstellung.

Ich habe lange nach dem passenden Medium für mich gesucht. Als ich die Realschule abgeschlossen hatte, lernte ich im Gestaltungs-Zweig der Fachoberschule Straubing, wie man mit Stift und Papier, Licht und Schatten oder auch einfach nur durch die richtige Schrift Ideen formen und transportieren konnte. Filme gehörten ebenso zu meiner Leidenschaft und ab und zu entwickelte ich sogar das eine oder andere Brettspiel.

Meine erste Website erstellte ich mit 15 und mit 19 begann ich mein Webdesign & Development Studium, welches ich nach 2 Jahren und einem schicken Diploma abgeschlossen habe. Dort lernte ich die Künste der Fotografie, einige Techniken der Filmindustrie und digitale Animation, sowie mehrere Programmiersprachen, welche mir die Arbeit heute ermöglichen.

Jetzt setze ich hier die wunderschönen Werke meiner Eltern in Szene. Ich hoffe sie finden die Entdeckung dieser Webseite genauso spannend, wie den Bogensport selbst.

Jasmin Scheiber-Jakob

Besuchen Sie uns…

Sie erhalten bei mir exzellente Beratung und kompetenten Service rund um den Bogensport.
Lassen Sie sich in aller Ruhe von den Texten und Beispielbildern inspirieren – vielleicht entsteht dabei
die Vision Ihres ganz individuellen Wunschbogens

Um meine Bögen zu testen, vereinbaren Sie am besten einen Termin hier in Abensberg.
Oder besuchen Sie mich auf einer Bogensport-Messe.

Close
Go top